24. 10. 2022

19 Medaillen für den KSV Götzis Nachwuchs

Am 22. und 23. Oktober 2022 fanden die Landesmeisterschaften der Nachwuchsringer U14 und U17 im griechisch-römischen Stil in Mäder statt. Das Wochenende war ein voller Erfolg für die Ringer des KSV Götzis.

Mit insgesamt 23 Startern in beiden Altersklassen stellen die Götzner Ringer die meisten Teilnehmer aller Vorarlberger Vereine.

Neben den vier U14 Landesmeistern Sofon Lev (42kg), Auer Julian (54kg), Surul Enes (63kg) und Timchenko Oleg (76kg) sowie zwei U17 Meistern Vasylchenko Ihor (80kg) und Borolis Heorhi (110kg) brachten die jungen Sportler außerdem 4 Silber- und 5 Bronze-Medaillen mit nach Hause und konnten mit Recht stolz auf Ihre Leistungen sein.
In der Mannschaftswertung landete der KSV Götzis in beiden Altersklassen auf dem 2. Rang.

Ein großer Dank gilt allen Trainern, die unsere Sportler auf die Meisterschaften vorbereitet haben.

Ergebnisliste